Wir schaffen 100 Arbeitsplätze in Merseburg

merseburg
Wir schaffen 100 Arbeitsplätze in Merseburg

Endlich darf die Katze aus dem Sack! Als einer der größten familiengeführten Servicedienstleister für Kundendialog in Deutschland expandiert die TAS AG nach Merseburg. Bereits Ende August eröffnen wir unsere neue Niederlassung in der Dom- & Hochschulstadt und schaffen damit mehr als 100 neue Arbeitsplätze. Über eine halbe Million Euro investiert die TAS hierfür in den Innenausbau, um aus einer leer stehenden ehemaligen Bankfiliale ein modernes Service-Center zu entwickeln.

„Merseburgs günstige Lage in der Metropolregion Leipzig/Halle sowie das große Potenzial an Arbeitskräften sind zwei von vielen guten Gründen für uns hier zu investieren. Zudem spüren wir schon lange das große Interesse an unserem Unternehmen aus dieser Region. Bereits seit Jahren pendeln zahlreiche Mitarbeiter tagtäglich von Merseburg nach Leipzig. Aus diesen Gründen etablieren wir in Merseburg den ersten von mehreren geplanten Standorten rund um unsere Zentrale in Leipzig“, erklärt unser Vorstand Christian Geyer und ergänzt: „Auf zwei Etagen entstehen auf insgesamt 1.100 Quadratmeter moderne Arbeitsplätze mit freundlichem Ambiente und vor allem rollstuhlgerecht.“

Unsere TAS AG, die am Hauptstandort in Leipzig bereits mehr als 450 Mitarbeiter beschäftigt, sucht nun vor allem Kundenberater und Teamleiter, um den Kundenservice für Banken, Versicherungen, Energieversorger und Onlineshops zu realisieren. Dabei werden unter anderem namhafte Auftraggeber wie LEGO®, die Postbank, das Käuferportal oder E.ON betreut.

Christian Geyer: „Als familiengeführtes Unternehmen legen wir seit 25 Jahren Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dank der zentralen Lage unserer Niederlassung in Merseburg ist eine gute Verkehrsanbindung garantiert. Zudem bieten wir flexible Arbeitsmodelle und -zeiten an. Neben den regulären Arbeitsplätzen gibt es bei uns auch für Studenten die Möglichkeit zu jobben.“

Möchtest auch Du ein Teil unserer neuen Merseburger TAS Familie werden? Dann bewirb Dich noch heute als

Wir freuen uns auf Dich!

Dieser Artikel wurde verfasst von René Rübner. Vernetzen Sie sich mit René auf Facebook, Xing, Twitter und Google+ - oder schreiben Sie ihm einfach eine E-Mail.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

neunzehn + 14 =