Soziales - Verantwortung übernehmen

Engagement

Soziales Engagement ist für die TAS AG eng mit unternehmerischer Verantwortung und der Liebe zu Leipzig verbunden. Mit unseren zielgerichteten Aktivitäten wollen wir die lokalen Gemeinschaften bei der Bewältigung ihrer sozialen Probleme tatkräftig unterstützen. Vor diesem Hintergrund steuern wir in regelmäßigen Abständen unser Wissen, unsere technische Infrastruktur sowie unsere Erfahrungen bei. Zu den gesellschaftlichen Aktivitäten gehören dabei vor allem freiwillige Mitarbeiteraktionen, Spenden und Maßnahmen in der regionalen Sportförderung. Externe Unternehmen und Branchenkollegen, mit denen wir in Form einer geschäftlichen Beziehung zusammenarbeiten, unterstützen uns bei den verschiedenen Aktivitäten.

Wir unterstützen das Restaurant des Herzens

Die Idee des „Restaurants des Herzens“ stammt ursprünglich aus Frankreich. Initiiert durch das Ibis-Hotel wird der gemeinnützige Verein Restaurant du Coeur e.V. gegründet und so gibt es sie seit 1995 auch in Leipzig. Das „Restaurant des Herzens“ soll ein Ort der Wärme sein, an dem Bedürftige in der Winterzeit täglich ein kostenfreies Essen und die Möglichkeit zu Kontakt, Geselligkeit und Gesprächen erhalten. Durch Geld- und Sachspenden, aber auch durch viele freiwillige Helfer gilt das „Restaurant des Herzens“ inzwischen bereits als Gemeinschaftsaktion der Leipziger.

Die TAS AG unterstützt das „Restaurant des Herzens” bereits seit sieben Jahren. Egal ob Geldspenden, Spielzeug, Kleidung oder Nahrungsmittel, in jedem Jahr beteiligen sich alle Mitarbeiter immer wieder gern an der Spendenaktion. Parallel dazu leistet die TAS AG auch den Telefonservice für das „Restaurant des Herzens”, gestaltete in diesem Jahr zudem die neue Internetseite www.restaurant-des-herzens.de und betreut den Facebook-Auftritt.

Weitere Institutionen, die wir gerne unterstützt haben

Corporate Social responsibility

Straßenzeitung KiPPE

Corporate Social responsibility

Pink Shoe Day

Corporate Social responsibility

Adolph-Diesterweg-Schule/BTA

Corporate Social responsibility

Kinderhospiz Bärenherz

Corporate Social responsibility

Abtei Peramiho Tansania

Corporate Social responsibility

FAIRBUND e.V. Kindertagesstätte

handball

SC DHfK Leipzig Handball

rbleipzig

RB Leipzig