Informationssicherheit erneut bestätigt

Informationssicherheit erneut bestätigt

Wir haben erneut das Zertifikat für die ISO 27001 vom TÜV Rheinland erhalten! Damit wird uns zum wiederholten Male bestätigt, dass als unsere Unternehmensbereiche an beiden Standorten den hohen Anforderungen an Informationssicherheit und Datenschutz gerecht werden!

Bereits seit 2009 führen wir mit akkreditierten Prüfern jährlich die Audits durch, die die internationale ISO Norm 27001 vorsieht. Damals waren wir das erste Unternehmen unserer Branche, das vom TÜV Rheinland mit dieser Zertifizierung ausgezeichnet wurde. Die ISO 27001 bewertet, mit welchen Sicherheitsmaßnahmen und Datenschutzvorkehrungen der Umgang mit Projekt- und Kundendaten erfolgt. Dabei wird einerseits beurteilt, ob unsere technischen Systeme alle Anforderungen erfüllen, andererseits wird auch geprüft, wie unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit vertraulichen Daten umgehen und sich an die Prozesse der Datensicherheit halten.

“Die regelmäßige Bewertung unseres Geschäftsbetriebes durch den TÜV Rheinland ist sehr streng. Aber der Schutz von vertraulichen und personenbezogenen Daten und Informationen wird noch wichtiger und ist vor allem in unserer Branche ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Ich bin stolz, dass wir es als Team jeden Tag schaffen, so verantwortungsvoll mit dem Thema Informationssicherheit umzugehen”, sagt Sören Schaaf, Datenschutzbeauftragter der TAS.

Alle weiteren Informationen zu unserer Zertifizierungen erhalten Sie hier.

Dieser Artikel wurde verfasst von Nicole Wagner-Geyer. Vernetzen Sie sich mit Nicole auf Facebook, Xing, Twitter und Google+ - oder schreiben Sie ihr einfach eine E-Mail.