TAS AG entert den Kanupark Markkleeberg

rafting markkleeberg
TAS AG entert den Kanupark Markkleeberg

Es gehört schon etwas Mut dazu, sich der 270 Meter langen und 8,40 Meter breiten Wettkampfstrecke im Kanupark Markkleeberg zu stellen. Mehr als 20 Führungskräfte der TAS AG haben am Mittwoch diese Herausforderung tapfer angenommen und bei schönstem Sonnenschein eine der modernsten Wildwasseranlagen in Europa bezwungen. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Katrin Hoppe (Personaleinsatzplanung) und Stefan Glaubrecht (Leiter Produktion) für die tolle und reibungslose Organisation des Teamevents. Es war uns eine große Freude, wie man an den nachfolgenden Fotos unschwer erkennen kann.

Alle Bilder und Emotionen vom Wildwasser-Rafting in Markkleeberg

Dieser Artikel wurde verfasst von René Rübner. Vernetzen Sie sich mit René auf Facebook, Xing, Twitter und Google+ - oder schreiben Sie ihm einfach eine E-Mail.