Unsere Fantastic Five

Unsere Fantastic Five

Fünf neue Auszubildenden durften wir ab dem 2. September in unserer TAS Familie willkommen heißen. Einige haben sich schon ein paar Monate eingelebt, bevor der Startschuss ins Ausbildungsleben fiel.
Um die fünf Azubis vorzustellen haben wir eine etwas andere Methode gewählt als sonst, inspiriert von der Süddeutschen Zeitung.

EIN INTERVIEW OHNE WORTE

Was ist Deine Stärke?
Juliane beweist Köpfchen.
Die Ausbildung zur Kauffrau für Dialogmarketing war die erste Wahl für die 20-Jährige.

 

Wie siehst Du Dich selbst?
Julius denkt, da geht noch was.
Der 22-Jährige entschied sich für eine Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing.

 

Dein Gefühl, als Du den Ausbildungsplatz bekommen hast?
Philipp sagt: IT ich komme!
Der 25-Jährige beginnt bei uns eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration.

 

Was machst Du am Wochenende?
Tim stellt sein Leben auf den Kopf.
Mit 24 hat Tim beschlossen die Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing bei uns zu absolvieren.

 

Wie war Dein erster Eindruck von der TAS?
Veronika fühlt sich wie zu Hause.
Die 21-Jährige freut sich schon auf die Ausbildung zur Kauffrau für Dialogmarketing.

Tim, Veronika, Julius, Philipp und Juliane sind Anfang September herzlich in das Azubi-Team aufgenommen wurden. Wir sind stolz insgesamt zwölf Auszubildenden in vier unterschiedlichen Ausbildungsberufen anzulernen und unsere Erfahrungen weiterzugeben. Die fünf bringen wieder frischen Wind in das Unternehmen und wir sind schon gespannt welche Azubi-Projekte sie dieses Jahr realisieren. Vielleicht ist auch der ein oder andere future Young Professional dabei.

Dieser Artikel wurde verfasst von Wibke Hallung. Vernetzen Sie sich mit Wibke auf Facebook und Xing oder schreiben Sie ihr einfach eine E-Mail.