Von Blümchen bis ZZ-Top

Von Blümchen bis ZZ-Top

Stell Dir vor, es ist Mitte Juni, Du sitzt im Büro, es ist heiß, Du kannst Dich nicht konzentrieren, die Sonne strahlt durch das Fenster direkt in Dein Gesicht, da will man doch einfach nur mit seinen Freunden und einem kühlen Getränk am See relaxen.

So oder so ähnlich haben wir uns auch diesen Sommer gefühlt. Um dem Sommerloch zu trotzen und die 6-monatige Wartezeit bis zur Weihnachtsfeier zu überbrücken, hat sich unser Team wieder etwas Besonderes ausgedacht. Es wurde mal wieder Zeit für eine richtig fette Party!

Alles begann mit einem Gespräch am 12. Juni 2019 in unseren Räumlichkeiten. Denn dieses Jahr sollte nicht die Marketingabteilung das Event planen, sondern wir, die derzeitigen Auszubildenden. Wir wurden dann kurzerhand vor vollendete Tatsachen gestellt und mit einem freudigen Schulterklopfer ermutigt. “Das schafft Ihr, wir glauben an Euch!”, waren die Worte der Ausbilder.

Und so begann unsere knapp 3-monatige Reise von der Beschaffung von einer Bierzeltgarnitur, Schirmen und einem Grill bis hin zu Getränken und Verpflegung. Es war eine nervenaufreibende und herausfordernde Zeit, aber durch Teamgeist und mit positiver Energie wurde alles pünktlich und frisch am 23. August geliefert.

Da wir unsere Sommerfeste generell nie ohne Motto veranstalten, haben wir uns auch für dieses Jahr etwas einfallen lassen. Blumig sollte es werden, bunt und sommerlich und schon war die Idee geboren: Ein BlumTAStisches Sommerfest mit Family & Friends! Und was darf auf einer Mottoparty nicht fehlen? Richtig, ein Kostümwettbewerb! Also haben wir die Kollegen in unserem firmeneigenen Social Intranet eingeladen, einen blumigen Auftritt am Stichtag hinzulegen. Außerdem durften alle Mitarbeiter mitbestimmen, welche Musik gespielt werden soll. Bis zur letzten Sekunde wurden Musikwünsche eingereicht von Blümchen über Cro bis ZZ-Top. Eine bunte Mischung, die jeden Geschmack trifft, wurde dank unserer Kollegen erstellt.

Ab 16:00 Uhr wurde Bier gezapft, Bratwürste gegrillt und Eis ausgegeben, alles von unseren tatkräftigen Teamleitern, Führungs- und Adminkräften, die sich natürlich freiwillig für diese Arbeit gemeldet haben. Zusätzlich konnten Jung und Alt auch ihre Treffsicherheit an der selbst gebauten Torwand beweisen und einige süße Preise abstauben. Für die kreativen Köpfe haben wir eine Schmink- und Malecke aufgebaut, die vor allem von den Kleinsten aktiv genutzt wurde.

Am Abend wurden der beste Torwandschütze geehrt und das kreativste Kostüm mit einem Pokal ausgezeichnet. Unser BlumTAStisches Sommerfest neigte sich gegen 24 Uhr dem Ende zu, nicht nur, weil das Bier ausgetrunken, sondern auch die Tanzfläche leer gefegt war. Es war ein gelungener Abend, mit viel Spaß, Musik und heiteren Gesprächen.

Wir Auszubildenden sind sehr stolz, dass wir diese Herausforderung als Team gemeistert haben und sind dankbar, diese Erfahrung gemacht zu haben.

Impressionen vom BlumTAStischen Sommerfest

Dieser Artikel wurde verfasst von Wibke Hallung. Vernetzen Sie sich mit Wibke auf Facebook und Xing oder schreiben Sie ihr einfach eine E-Mail.